03. Dezember 2015 | Beruf + Karriere

Witz der Woche: Mäuseschwänzchen

Bernd ist zu Besuch bei seinem Freund Stefan und dessen Frau.

Während des ganzen Abendessens spricht Stefan seine Frau nur mit ‚Schatzi‘, ‚Mäuseschwänzchen‘, oder ‚Engelchen‘ an.

Nach dem Essen, als die beiden eine kurze Zeit alleine sind, sagt Bernd zu seinem Kumpel: „Mann, es ist toll, dass Du Deine Frau nach all den Ehejahren noch immer mit solchen Kosenamen ansprichst - wie ein jung Verliebter!“

Darauf wiegt Stefan mit dem Kopf hin und her und meint dann: „Nun, um der Wahrheit die Ehre zu geben, ist es tatsächlich anders: Ich habe vor drei Jahren ihren Namen vergessen…“

 

 

nach oben drucken RSS-Feed