13. April 2017 | Marketing

HiPP sorgt mit STI-Promotion für Osterspaß

PoS-Promotion der STI Group unterstützt Absatzsteigerung zur Ostersaison
„Jetzt kommt Frucht ins Körbchen“, die POS-Promotion animiert zum Zugreifen.
Quelle: STI

HiPP Früchte-Spaß im Quetschbeutel ist ideal für unterwegs, als Zwischenmahlzeit oder als Nachtisch. Ohne Zuckerzusatz und zu 100 % aus Bio-Früchten hergestellt sorgt das Produkt für Spaß im Osternest. Pünktlich zur Saison setzt der Hersteller die Produktrange mit einer Zweitplatzierung im Handel in Szene. Die POS-Lösung in Form von Display, Faltschachtel und Deko-Plakat stammt von der STI Group.

Mit farbenfroher Gestaltung und auffälligem Plakat soll die Zweitplatzierung bereits von weitem die Aufmerksamkeit der Shopper auf das Produkt lenken. Für zusätzliche Kaufimpulse sorgen Kartonkörbchen in Weidenoptik, die in Augenhöhe der Shopper platziert sind. Sie sollen dazu animieren, gleich mehrere Sorten mitzunehmen.

Saison als Umsatzpotenzial nutzen

Die Körbchen-Faltschachtel bieten zudem einen Zweitnutzen. Als Osternest befüllt oder zur Spielzeugaufbewahrung lässt sie sich auch nach dem Fest einsetzen.
Die komplette Deko passt als kompaktes Set in einen Kofferraum. Im Handel lässt sie sich von den Außendienstmitarbeitern des Babynahrungsherstellers mit wenigen Handgriffen aufbauen und ist im Nu fertig für den Abverkauf.

40 Prozent aller Einkäufe haben einen themenbezogenen Anlass. Dies zeigt die GfK-Studie „Occassion Based Shopping“. Neben Ostern gibt es zahlreiche weitere Anlässe, die großes Umsatzpotenzial bieten, wie traditionelle Feste oder Sportevents.

nach oben drucken RSS-Feed