02. November 2016 | Wirtschaft

STI: Andrea Wildies neue Geschäftsführerin

STI: Andrea Wildies neue Geschäftsführerin
Andrea Wildies, neue Geschäftsführerin bei STI
Quelle: apr-Archiv/Linkedin

Andrea Wildies komplettiert ab 2017 als Chief Sales Officer die STI Group Geschäftsführung. Gemeinsam mit Michael Apel (40, COO) und Aleksandar Stojanovic (44, CAO) soll sie den Wachstumskurs der Lauterbacher Gruppe vorantreiben.

Durch die Erweiterung der Managementkapazitäten sollen relevante Projekte noch schneller umgesetzt und der Kundenfokus sowie das Profil des Unternehmens geschärft werden.  Bisher leitete die 49-jährige Vertriebs- und Branchenexpertin den nationalen Vertrieb und den Marketingbereich von Smurfit Kappa und verantwortete gleichzeitig als Geschäftsführerin den nationalen Maschinensysteme-Bereich des Konzerns. Das Ressort Vertrieb und Marketing übernimmt sie von A. Stojanovic, der sich nach der  Reorganisation der Vertriebsstruktur auf die Bereiche Recht, Personal und IT konzentrieren wird. Seine Aufgabe sei es, die digitale Transformation der STI Group voranzutreiben und diese im Hinblick auf Prozesse, aber auch Verfahren und Produkte zukunftsfähig zu gestalten.

Als Geschäftsführer Technik und Finanzen liegt die Verantwortung für die Werke sowie die Ressorts Finanzen, Controlling, Beschaffung, Consulting, Lean & Qualitäts-Management sowie Corporate Development auch zukünftig in den Händen von M. Apel.

nach oben drucken RSS-Feed