21. Juni 2013 | Produkte

Digitale Klischeebebilderung

Esko hat jetzt den europaweit ersten CDI Spark 2420 Flexoplattenbelichter bei Label24.de, einer Marke der Druckerei Heinen aus Bad Münstereifel, installiert. Es ersetzt dort die bisher praktizierte Klischeeherstellung auf der Basis von Negativfilm. Grund für die strategische Neupositionierung der Druckvorstufe sei der Wunsch nach einer „chemiefreien“ Variante der Klischeeherstellung gewesen sowie die Suche nach einer Technologielösung in der digitalen Direktbebilderung, die heute Stand der Technik ist und qualitativ neue Maßstäbe setzt.

„Mit dem CDI konnten wir die Etikettenqualität stark verbessern. Unsere Klischeeherstellung läuft jetzt sicherer und standardisiert ab. Etwaige Fehler fallen schon während der Vorschau auf“, sagt Geschäftsführer Jochem Heinen. Esko hatte den neuen Flexoplattenbelichter Anfang Februar am Markt angeführt. Da der Etiketten- und Label-Markt zunehmend einen hochwertigen Flexodruck und eine breitere Vielfalt von Druckanwendungen verlange, belichte der CDI Spark 2420 nicht nur Platten mit Abmessungen von 609  x 508 mm, sondern verarbeite auch eine breitere Materialpalette, so Hersteller Esko.




nach oben drucken RSS-Feed