18. März 2014 | Produkte

Effiziente Verpackung von Sets

APS: Effiziente Verpackung von Sets
Kleine Mengen hochwertig und sicher verpackt mit dem Autobag-Tischsystem.
Quelle: Automated Packaging Systems
Der Anbieter mobiler Beutel-Verpackungstechnik, Automated Packaging Systems (APS) präsentiert zur Hannover Messe sein innovatives Transportband Autobag-Maximizer. Das kontinuierlich laufende Transportband befördert und zählt von Hand platzierte Sets oder Einzelprodukte mit Geschwindigkeiten von bis zu 60 Chargen pro Minute. Es ist via Touchscreen einfach zu bedienen und mobil einsetzbar. Die Produktivität gegenüber reiner Handbeladung werde damit verdoppelt, heißt es. Der Autobag-Maximizer läßt sich „stand-alone“ betreiben, kann mittels standardisierter Schnittstellen jedoch auch problemlos in automatisierte Verpackungslinien integriert werden.

Ebenfalls in Hannover zu sehen ist das Tischverpackungssystem PS 125 . Es verpackt bis zu 25 Beutel pro Minute, benötigt nur 56 x 48 cm Aufstellfläche und ist 37 kg leicht. Die mit Drucker ausgestattete „OneStep“- Maschinenversion ermöglicht das individuelle Bedrucken jedes Beutels während des Verpackens. Es lassen sich Beutel mit einer Breite von 50 bis 265 mm und einer Länge von 100 bis 450 mm verarbeiten. Die mit elektronischer Steuerung ausgestattete Maschine benötigt keine Druckluft.

Hannover Messe: Halle 17, Stand E 03
nach oben drucken RSS-Feed