18. März 2014 | interpack |

GEA: Lutscher-Produktion optimiert

GEA Food Solutions präsentiert auf der interpack u. a. eine komplett konfigurierte Slicer- und Verpackungslinie sowie eine Form- und Verpackungsmaschine, die für eine kontinuierliche Produktion von bis zu 1000 Lutschern pro Minute ausgelegt ist.

Die automatische Hochgeschwindigkeits- Slicer- und Verpackungslinie ist mit dem im vergangenen Jahr neu eingeführten PowerPakSpeed Thermoformer ausgestattet und wurde für das Handling von Aufschnittware in Scheiben oder als Schindel optimiert. Integriert wurde auch der neuentwickelte DualSlicer mit zwei voneinander unabhängigen Antrieben, ein ShingleLoader, sowie der neue PowerPick Linienvereiniger, der in Düsseldorf erstmalig gezeigt wird.

Eine Neuerung im Bereich der Produktion und Verpackung von Süßwaren ist die neue Aquarius FlatFormWrap High Capacity Form- und Verpackungsmaschine, die für eine kontinuierliche Produktion von bis zu 1000 Lutschern pro Minute ausgelegt ist – 400 mehr als bei der GEA Aquarius FormWrap F 600. Beide Maschinen eignen sich zur Produktion von flachen wie auch dreidimensional geformten und runden Lutschern.

Die schnellen Aquarius BunchWrapper Lutscher-Verpackungsmaschinen wurden um zwei Etikettieroptionen erweitert. Die Option „Etikett am Stiel“ bietet zwei flache 2 x 3 cm große Flächen für Markenidentitäts-, Werbe-, Barcode- oder sonstige Informationen. Diese Technik, bei der das Etikett zu einem auffälligen Fähnchen am Stiel geformt wird, erfordere eine präzise Ausrichtung, um sicherzustellen, dass die Lutscher bei der Sammelverpackung nicht aneinander festkleben, heißt es. Das Unternehmen hat daher spezielle Ausrichtungsführungen montiert, die es ermöglichen, abhängig vom Maschinentyp bis zu 600 oder 800 Lutscher pro Minute mit einem Etikett am Stiel zu versehen. Eine weitere Möglichkeit ist das Einlegen eines Aufklebers oder eines Tattoos in die Verpackungsfolie.

Halle 7a, Stand B09

Lutscher-Produktion optimiert
Im letzten Jahr neu eingeführt: GEA PowerPakSpeed ​​Thermoformer.
Quelle: GEA
Lutscher-Produktion optimiert
Präzise Ausrichtung nötig, um das Etikett zu einem Fähnchen am Stiel zu formen.
Quelle: GEA
nach oben drucken RSS-Feed