07. Juli 2014 | Produkte

Hochwertig veredelt: Value Added Packaging

Erstmals hatten Mitglieder und Partner der PrintCity Allianz auf einem Gemeinschaftsstand zur interpack ihre Produkte und Lösungen vorgestellt. Das Thema Value Added Packaging war dabei eines der Top-Themen. Neue kreative Ideen zur Gestaltung von Verpackungen und deren wirtschaftliche Umsetzung seien zunehmend wichtige Erfolgsfaktoren am Point of Sales, heißt es.

Kreative Ideen für Verpackungen

Verdeutlicht wurden viele dieser neuen Möglichkeiten anhand einer gemeinschaftlich entwickelten und produzierten Verpackung für Luxusgetränke. Die virtuelle Marke El Drago wurde hierbei mit zwei Varianten einer hochveredelten Faltschachtel umgesetzt.

In der PrintCity Allianz haben sich Gallus (Inline Druck- und Veredelungssysteme), Leonhard Kurz (Heißpräge- und Kaltfolienanwendungen, Hologramme), Merck (Effektpigmente), Canon / Océ (Digitaldrucksystem für den Verpackungsdruck), Sappi Fine Paper Europe (Spezialpapiere und Board) und Weilburger Graphics (wässrige Flexofarben und Veredelungslacke) zusammengeschlossen. Deren breites Spektrum zur Produktion von Verpackungen reicht nach eigenen Angaben von neuen Veredelungstechniken über Smart Packaging, effizienten Produktionstechnologien bis hin zum Digitaldruck.

nach oben drucken RSS-Feed