04. November 2013 | Produkte

MWV erhält ECMA-Award

MWV erhält den Pro Carton-ECMA Carton Award
Ungewöhnliche GIN-Verpackung.
Quelle: MWV

Nicht etwa ein schnödes Etikett, sondern ein ungewöhnlicher Kartonschuber ziert die Biercée Gin-Flasche der belgischen Distillerie de Biercée, Ragnies (Thuin), die aktuell mit dem 2013 Pro Carton-ECMA Carton Award ausgezeichnet wurde.

Für den Schuber wird ein Crescendo C2S-Karton (330 g/m²) von MeadWestvaco (MWV) verwendet. Das außergewöhnliche schachbrettähnliche Schwarz-Weiß-Design erforderte den Angaben zufolge eine Qualität, die sowohl ein rein-weißes Styling besitzt als auch zweiseitig glatt gestrichen ist, sodass qualitativ hochwertige Bedruckung und Oberflächenfinishes umgesetzt werden konnten.

"Durch die Flasche"

Die beidseitig gestrichene Qualität erlaubt zudem den Effekt, dass der innen auf den Schuber aufgedruckte Text quasi "durch die Flasche" hindurch deutlich lesbar ist, wodurch sich das Produkt im Regal eindeutig abhebt. Neben der luxuriösen Anmutung erlaubt Crescendo auch genaueste, scharfe Ausstanzungen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir diese Auszeichnung erhalten haben", betonte Regina Knoll, EMEA-Marketingleiterin bei MWV, Ende Oktober auf der LuxePack. "Crescendo ist die perfekte Lösung für diese hochwertige Sprirituosenverpackung. Der Karton erfüllt alle Kriterien; darunter auch die beidseitige Streichung. So konnte auch ein Antirutschlack aufgetragen werden, der die Flasche in der Verpackung hält."

 

 

mo

nach oben drucken RSS-Feed