30. Juni 2014 | Wirtschaft

Neuer Zulieferer am Start

Ein  neuer Maschinenhersteller ist in den Food-Markt gestartet. Die interVIB GmbH, Wedemark/Hannover, ist Lieferant für alle Bauformen von Vibrationsfördertechnik und Schwingsiebtechnik. Sie beliefert alle Branchen der Lebensmittelindustrie mit Vibrationsförderern, Dosierrinnen sowie mit Schwingsieben. Zu den wichtigsten Zielmärkten gehören die Lebensmittel- und Tierfutterbranche. Die Ingenieure des Unternehmens bringen eigenen Angaben zufolge gemeinsam mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Schüttgutförderung und Lebensmittelindustrie mit.

Individuell anpassbar

Alle Maschinen könnten in Normalstahl- und Edelstahlausführung geliefert werden, so der Hersteller. Das Portfolio umfasse eine große Anzahl an Standardmaschinen, die den jeweiligen Anwendungen angepasst werden könnten. Sie seien robust gebaut, einfach zu warten, energieeffizient durch Gewichtsreduktion und schnell zu reinigen. 

cli

nach oben drucken RSS-Feed