11. Oktober 2013 | Produkte

Neueste 3-D-Roboter

Neueste 3D-Roboter
Eine MPH Standard-Automatisierungszelle zeigt die Kombination eines Roboters der F-Serie mit einem Keyence-Messkopf zur Kontrolle von Dichtungsgeometrien.
Quelle: Mitsubishi

Auf der Motek präsentiert Mitsubishi Electric noch bis morgen gemeinsam mit seinen Partnern isys vision GmbH und MPH GmbH live die aktuellsten Entwicklungen im Bereich der 3-D-gestützten Robotik. Das Stereovision-System RoboView 3D von isys ermöglicht den Melfa Robotern das adaptive Handling und ist in der ausgestellten Anwendung in einen neuen RV-4FM Knickarmroboter integriert. Eine Standard-Automatisierungszelle von MPH zeigt die Kombination eines Mitsubishi Scara-Roboters der F-Serie vom Typ RH-6FH mit einem Keyence LJ-V 3-D-Messkopf zur 100%igen Kontrolle von Dichtungsgeometrien. Beide Roboterzellen sind auf dem Mitsubishi Electric Messestand zu sehen.

Motek: Halle 7, Stand 7210

nach oben drucken RSS-Feed