23. April 2014 | Wirtschaft

Portfolio auf Giraffenhöhe

Auf Augenhöhe mit einer Giraffe können sich die Besucher am Mondi-Messestand informieren.
Quelle: Mondi

Das gesamte Spektrum seiner Verpackungs- und Papierlösungen, von flexiblen Verpackungen über bedruckte Mono- und Verbundfolien bis hin zu Kraftpapier, Industriesäcken auf Papierbasis, Wellpapperohpapieren, Wellpappeverpackungen und Extrusionsbeschichtungen, zeigt Mondi.

Zu den vielen Neuheiten, die rund um das neue Motto „In Touch Every Day“ präsentiert werden, zählen die allerersten Muster von weißem Kraftpapier, ein Ergebnis der kürzlich getätigten Investition im Werk im tschechischen Štětí. Außerdem zu sehen ist mit „Touch Bag“ eine geprägte Sacklösung für die Markenpräsentation und erhöhten Schutz vor Produktpiraterie. „ColdSealPack“ ist eine selbstversiegelnde Verpackungslösung. Ein leichter und reißfester Falzbodenbeutel für Food- und Non-Food-Anwendungen wird mit „PolywovenBag“ zu sehen sein.

„SteamPack“ ist eine mikrowellentaugliche Verpackungslösung. Außerdem bietet der Hersteller mit „YBBS premium board“ eine ungestrichene chlorfreie Verpackungslösung aus 100 % Frischfasern für Anwendungen wie etwa hochwertige Faltschachteln und Getränkebecher an. Und last not least zeigt man mit „Miprotex“ eine maßgeschneiderte Barrierelösung zur Verhinderung der Mineralölmigration – erhältlich als Barrierematerial oder Wellpappeverpackung.

Eines der Herzstücke am 400 m2 großen Messestand wird eine 5 m große Giraffe aus Wellpappe sein. Die Besucher können sich vom 1. Stock des Messestandes aus auf Augenhöhe mit der Giraffe über das Unternehmen und die strategische Partnerschaft mit dem WWF informieren. Als Mitglied der Initiative „Save Food“ wird Mondi dieses Jahr auch im Innovationparc Packaging vertreten sein.


Halle 9, Stand A24/B23

nach oben drucken RSS-Feed