03. April 2014 | Produkte

Romaco Kilian Event

Was haben die Pharmaindustrie und der Motorsport gemeinsam? Beide sind angewiesen auf innovative Technologien. Aber für den ganz großen Erfolg ist noch mehr gefragt: Exploiting technologies and going beyond! Nur wer seine Vorteile im Lauf nicht verspielt und in jeder Phase optimale Performance und Strategie auf die Strecke bringt, ist am Ende vorn, schreibt jetzt Romaco, Karlsruhe über seine Einladung zu einer Veranstaltung anlässlich der interpack.

Romaco Kilian Tableting GmbH, Köln, veranstaltet am 8. Mai 2014 einen Event mit Vorträgen, Festbankett und vieles mehr. Special guest ist Rennfahrerin Jutta Kleinschmidt, Siegerin der Rallye Dakar.

Hin- und Rückfahrt von der Messe Düsseldorf wird organisiert. Per Shuttle Service, Haltestelle Eingang Ost, 16:00 bis 17:30 Uhr. Die Teilnehmer erwarten Vorträge zu den Disziplinen: Prozessoptimierung, Teamarbeit und Fehlermanagement. Es sprechen: Paulo Alexandre, CEO Romaco Group zum Thema „Exploiting technologies and going beyond – Ein neuer strategischer Ansatz für Romaco als langfristiger Partner der Pharmaindustrie“. Alexandre will darüber sprechen, welche Trends er für die Pharmaindustrie der Zukunft sieht und wie sich sein Unternehmen diesen Herausforderungen mit neuen Ansätzen stellt. Der VR verriet er vorab, dass sein Unternehmen auf der interpack und in Köln eine brandneue Tablettenpresse zeigen wird!

Philippe Cappuyns, Global Technical Services, Janssen Supply Chain, Unit of Janssen Pharmaceutica NV, Johnson & Johnson, spricht zum Thema „Die neuesten Trends in der Pharmaindustrie“. Keynote-Speaker J. Kleinschmidt verkörpert das Motto „Exploiting technologies and going beyond…“. Wenn sie erzählt, wird schnell klar: Die Marathonrallye kann nur gewonnen werden, wenn hinter der Technik persönlicher Einsatz und große Ausdauer stehen.

Neue Hochgeschwindigkeits-Tablettenpresse

Als Highlight der Veranstaltung stellt Romaco Kilian nahezu sein gesamtes aktuelles Produktportfolio vor, darunter einige Weltneuheiten: Erstmals wird die neueste Baureihe der Hochgeschwindigkeits-Tablettenpresse KTP 420X präsentiert, die für ihr modernes Design mit dem iF Award 2014 ausgezeichnet wurde. Die Einzelstempel-Labortablettenpresse Styl’One wird erstmals mit einer Konzeptstudie zu PAT (Prozessanalysetechnik) vorgeführt. Die patentierte Messsensorik im Presswerkzeug ermöglicht, „in line“ während des Pressvorgangs Daten zur Qualität der Tablette zu sammeln.

Außerdem wird live zu sehen sein eine Brauseapplikation, eine Lösung zur Herstellung und Verpackung von Brausetabletten aus einer Hand, mit einem Ansprechpartner und einem weltweiten Service, bestehend aus den Romaco-Marken Kilian, Siebler und Promatic.

Halle 16, Stand D15

nach oben drucken RSS-Feed