04. November 2013 | Produkte | Neuheit

Variable Verpackung on Demand

Variable Verpackungen durch Wrap
Die CartonWrap-Linie.
Quelle: CMC/Xproma

CMC S.r.l., Partner der Xproma GmbH und einer der führenden Hersteller von Kuvertiersystemen und Papier- und Folienverpackungsmaschinen, stellte erstmalig bei einer Open House Veranstaltung in Cittá di Castello (Italien) ein innovatives neues Verpackungssystem vor. Vor anwesenden 150 Kunden, Partnern und Pressevertretern aus über 50 Ländern wurde das neue CartonWrap vorgestellt. Das System fertigt dynamisch Wellpappen-Kartonboxen unterschiedlicher Größe direkt von der Rolle.

Zusammen mit CMC- Präsident Guiseppe Ponti enthüllten Francesco Ponti (CEO) und Lorenzo Ponti (Technischer Direktor) das System feierlich vor den anwesenden Gästen. Die Maschine verpackte vor Ort Produkte unterschiedlicher Formen und Größen in stabile, online gefertigte Kartons. Diese innovative Lösung wurde bereits nach eigenen Angaben mit dem Titel ‘Winner of the PPMA 2013 Award for Most Innovative Packaging and Processing Machine’ der britischen „Processing & Packaging Machinery Association“ ausgezeichnet.

Systemlieferant

Ralf Kolsen, Geschäftsführer der Xproma: „Während des gesamten Tages präsentierte CMC die Vorteile der Maschine, die darauf zielt, Kosten einzusparen und manuelle Prozesse mittels Automation zu erleichtern. Das CartonWrap-Prinzip nutzt bewährte Erfahrungen im Wrapping-Bereich und produziert online eine Wellpappen-Verpackung um das entsprechende Produkt. Die Bevorratung mit unterschiedlichen Kartongrößen ist nicht mehr notwendig, zusätzliche Füllstoffe entfallen und die Verpackung ist optimal zugeschnitten“. Die Anlage kann bis Ende November in Italien besichtigt werden.

Xproma ist ein Systemlieferant in den Bereichen Kuvertieren, Verpacken, Sortieren und Dokumenten-management.

nach oben drucken RSS-Feed