13. März 2017 | Produkte | Neuheit

Total: Neues HDPE fürs Thermoformen

Der US-amerikanische Hersteller Total Petrochemicals and Refining hat mit 9825E ein neues HDPE (high density polyethylene) vorgestellt. Dem Unternehmen zufolge sei der neue Kunststoff geeignet für das thermische Verformen von Verpackungen in den Bereichen Foodservice und Lebensmittel, wo eine hohe Steifheit und Belastbarkeit gefordert sind.

Die HDPE-Sorte 9825E ermögliche die Festigkeit, die in Tiefzieh-Anwendungen notwendig seien. Anwender erhielten dadurch die Möglichkeit, Leichtgewicht-Verpackungen zu fertigen ohne Abstriche bei der gewohnten Festigkeit von Tiefziehmaterialien zu machen. Auch sei es möglich, bei gleichem Verpackungsgewicht die Leistungsfähigkeit des Materials zu erhöhen. Weitere Vorteile des neuen Materials seien Stoßfestigkeit, chemische Beständigkeit und eine niedrige Durchlässigkeit von Wasserdampf.

Darüber hinaus soll das HDPE für einen höheren Glanz und damit für eine bessere Optik sorgen. Außerdem bediene es die wachsende Nachfrage nach Materialien, die in vielen Recyclingsystemen akzeptiert werden. 9825E eignet sich laut Hersteller für die Fertigung von Bechern, Schüsseln, Portionsschalen und Joghurtbehältern.

nach oben drucken RSS-Feed