27. März 2017 | Wirtschaft

LopeC-Angebot für VDMB-Mitglieder

Vom 28. bis 30. März 2017 trifft sich die Branche für gedruckte Elektronik zur LopeC auf dem Messegelände in München. Den bewährten Mix aus Fachmesse und Kongress ergänzt ein Rahmenprogramm mit Podiumsdiskussion, Award Show und vielem mehr. Besonderes Highlight: Im Innovation Showcase präsentiert sich ein Audi TT mit OLED-Rückleuchten (die VR berichtete).

Die faszinierendsten Neuentwicklungen – teils noch Prototypen, teils schon auf dem Markt – bündelt die Veranstaltung im Innovation Showcase, dessen Ausstellungsfläche im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt wurde. Namhafte Hersteller und Forschungseinrichtungen aus den Bereichen Automobil, Medizin und Unterhaltungselektronik unterstreichen mit ihren Neuentwicklungen die Praxistauglichkeit der gedruckten Elektronik.

„Bereits in den letzten Jahren haben wir festgestellt, wie sehr sich die gedruckte Elektronik vom Experimentalstadium in Richtung Massenmärkte entwickelt hat. Das eröffnet gänzlich neue Märkte für spezialisierte Druckunternehmen“, bewertet Holger Busch, VDMB Verband Druck- und Medien Bayern e.V -Hauptgeschäftsführer die technologische Entwicklung. Für seine Mitglieder bietet der VDMB in Zusammenarbeit mit der LopeC am 30. März 2017 freien Eintritt sowie ein exklusives Programm mit einer Einführungsveranstaltung und einem Rundgang durch die Ausstellung mit Wolfgang Mildner, General Chair der LopeC.

nach oben drucken RSS-Feed