10. Mai 2017 | Produkte

Lebensmittelsicherheit & Veredelungen

Lebensmittelsicherheit & Veredelungen
Die Systemlösung für Cerealien Müeslove wurde am PrintCity-Gemeinschaftsstand präsentiert
Quelle: PrintCity

Das Thema „Lebensmittelsicherheit und Veredelung“ stellten die Mitglieder der PrintCity Allianz auf der interpack in den Mittelpunkt ihres Gemeinschaftsstandes. Zum ersten Mal mit dabei war die Epple Druckfarben AG. Das neue Allianz-Mitglied aus Neusäß bei Augsburg thematisierte, dass Farben für Lebensmittelverpackungen migrationsunbedenklich und sensorisch neutral sind und gleichzeitig höchste Qualitätsstandards in Sachen Farbintensität, Präzision und Verdruckbarkeit garantieren.

Dass Lebensmittelsicherheit kein Widerspruch zu Veredelungen mit starken optischen und haptischen Effekten ist, wurde anhand von vielen Mustern gezeigt. Dazu gehörten auch die 2016 vorgestellte Müeslove Systemlösung für Cerealien sowie neue Verpackungslösungen für Süßwaren.

Die beteiligten Firmen zur interpack waren neben Epple Heidelberg Web Carton Converting (Inline Druck- und Veredelungssysteme), Leonhard Kurz (Heißpräge- und Kaltfolienanwendungen, Hologramme), Metsä Board (Faltschachtel-Karton), Merck (Effektpigmente) sowie Weilburger Graphics (Veredelungslacke, Kleber und wässrige Flexofarben).

nach oben drucken RSS-Feed