02. November 2018 | Packstoffe + Packmittel

Von konisch bis fuchsig: Die besten Spraydosen 2018

Die International Organisation of Aluminium Aerosol Container Manufacturers Aerobal hat die Gewinner des diesjährigen World Aluminium Aerosol Can Awards bekanntgegeben.

In der Kategorie „Dosen, die bereits auf dem Markt sind“ gewann die Nivea Body Mousse von Beiersdorf. Produziert wird sie vom deutschen Hersteller Tubex. Die konische Form der Dose soll die Leichtigkeit der Mousse widerspiegeln. Sie wurde mittels der sogenannten „spline technology“ erzielt. Diese ermöglicht feine Übergänge ohne Schattierungen auf der Oberfläche. Für die Stufenschulter der Dose, die an der Geometrie des Sprühkopfs ausgerichtet ist, war eine Verformung in kleinen Schritten erforderlich. Auch die Druckqualität und hier insbesondere der übergangslose Farbverlauf auf der Dose von opak Violett oben hin zu einem blassen Violett überzeugte die Jury.

Fotorealistisch rund um die Dose

In der Kategorie der Prototypen gewann die Eyeris Fox Can von Ball UK. Die Eyeris Technologie eröffnet völlig neue Möglichkeiten bei der grafischen Gestaltung von Aluminium-Aerosoldosen. Das gilt insbesondere für die optimierte Wiedergabe fotorealistischer Elemente, so die Begründung. Ursprünglich von der Beverage Group des Unternehmens entwickelt, wurde die Technik speziell für Aluminium-Aerosoldosen weiter optimiert und soll nun eine Alternative zum Digitaldruck darstellen. Sie arbeitet mit einem patentierten Verfahren bei der Bildpunktentfernung und der Druckplattenherstellung, welches eine Druckqualität von 150 bis 200 DPI gegenüber 133 DPI bei herkömmlichen konventionellen Druckverfahren erzielt. Die Technik lässt sich mit bis zu neun Farben umsetzen, ohne dass hohe Investitionen in neue Druckanlagen erforderlich sind, heißt es weiter. Seit 2018 wird die Eyeris Technologie in einer weiteren Entwicklungsstufe nunmehr weltweit angeboten.

Nivea Body Mousse
Die Body Mousse gewann mit ihrer geschwungen Form
Quelle: Aerobal
Eyeris Fox Can
Die Eyeris Fox Can überzeugte mit fotorealistischem Druck
Quelle: Aerobal

Redigiert von Christiane Lingrön

nach oben drucken RSS-Feed