13. Juni 2018 | Packstoffe + Packmittel

Preisträger der Alufoil Trophy bestechen durch Originalität und Innovation

Alufoil Trophy 2018: Neue Technologien und Techniken bringen das Beste aus Aluminiumfolie hervor, die so mit hoher Präsenz im Regal, Umweltvorteilen und mehr Verbraucherfreundlichkeit trumpfen kann.

Die Alufoil Trophy 2018 wurde erneut ihrem Ruf als einer der renommiertesten Wettbewerbe der Packstoffbranche gerecht. Die diesjährigen Alufolien-Sieger überzeugen durch hervorragende Performance in einer Vielzahl von Anwendungen, unter anderem bei Arznei-, Lebensmittel- und Snack-Verpackungen. Ein spezieller Gewinner strahlte im wahrsten Sinne des Wortes mit LED-Licht.
Eine Jury aus führenden Branchenexperten aus der gesamten Alufolienindustrie gab zehn Gewinner in fünf Wettbewerbskategorien bekannt. „Wir waren beeindruckt von der Originalität vieler Einreichungen, die bestehende Produkte weiterentwickelt oder dem Einsatz von Folie eine neue Dimension gegeben haben. Es gab zudem ein sehr originelles Produkt, das die technischen Möglichkeiten von Alufolie unter Komfort- und Umweltaspekten sehr gut umsetzte", erklärten die Juroren.
Der Wettbewerb wird jedes Jahr vom europäischen Aluminiumfolienverband EAFA organisiert, die Einreichungen kommen aus allen Bereichen der Branche inklusive der Aluminiumfolienwalzer und -verarbeiter. EAFA-Geschäftsführer Guido Aufdemkamp lobte den erneut hohen Standard der Bewerber. „Viele der diesjährigen Preisträger sind wirklich wegweisend, wie beispielsweise die Vereinfachung eines komplexen elektrischen Prozesses, die Verbesserung des Zugangs zu einem wichtigen Medizinprodukt oder die Entwicklung eines atemberaubenden Verschlussdesigns mittels Crossover-Technologie. Wir sind immer wieder beeindruckt, wie innovativ die Aluminiumfolienbranche ist, und die Alufoil Trophy ist eine wichtige und wirkungsvolle Möglichkeit, diese Leistungen zu würdigen.“
Teilnahmeberechtigt sind Produkte, die entweder aus Alufolie hergestellt sind oder Alufolie als Teil eines Verbund-, Struktur- oder Verpackungssystems enthalten. Auch Alu-Verschlüsse sind zur Teilnahme berechtigt. Die Wettbewerbskategorien decken alle Aspekte der Verwendung von Aluminiumfolie in den verschiedenen Märkten ab. Die Bewertungskategorien sind Consumer Convenience, Marketing + Design, Produktschutz, Ressourceneffizienz und Technische Innovation.

Consumer Convenience

Alufoil Trophy 2018
Quelle: Alufoil
Einweg-Inhaliergerät für den breiten Einsatz sowie Skin-Verpackungen von Lebensmitteln direkt auf Folie bieten höchsten Komfort

Ein thermogeformter Trockenpulver-Inhalator, Perlamed-Blistair von Perlen Packaging, der auf einer Standard-Blistermaschine hergestellt werden kann, verfügt über einen Alufoliendeckel und ein Öffnungssystem, das die Herstellung von Einweg-Inhaliergeräten ermöglicht.
Viele Patienten in Ländern der Dritten Welt können es sich nicht leisten, ein teures Spritzgussgerät für 30 bis 60 Inhalationen zu kaufen. Der Inhalator macht diese Medikation als Einzeldosis verfügbar und ermöglicht es lokalen Lieferanten, sie auf einem Standard-Verpackungsgerät herzustellen. Das Gerät ist hygienisch, einfach zu handhaben, kommt mit wenig Material aus und ist preiswert.
Alufoil Trophy 2018
Quelle: Alufoil
Ready2Cook Skin-Verpackungslösung von Plus Pack ist eine innovative Verpackung für gefrostete oder frische Lebensmittel wie frischen Fisch, die dem Verbraucher größtmögliche Flexibilität bietet, da sie direkt aus dem Kühlregal in den Ofen geschoben werden kann.
Vollflächige Skin-Verpackungen bieten eine hermetisch versiegelte, lebensmitteltaugliche Lösung, dank der das Produkt mehrere Tage länger haltbar bleibt. Nach dem Entfernen der Skin-Verpackung ist der Alu-Behälter eine perfekte Kochschale. Die Behälter sind flach und griffig und so für den Verbraucher leicht zu transportieren und zu lagern. Der Aluminiumbehälter ist vollständig recycelbar.

Marketing + Design

Alufoil Trophy 2018
Quelle: Alufoil

Herausragende Regalwirkung und Kundenattraktivität durch zwei verschiedene Alufolien-Technologien


Eine neue Prägetechnik für Aluminiumverschlüsse, die Prägung auf Talog, wurde von closurelogic entwickelt und ermöglicht das Prägen von Logos und Schriftzügen auf der Verschlussoberseite, was die Attraktivität, das Branding und das gesamte Erscheinungsbild der Talog-Premiumverschlüsse verbessert.
Die neue Technik ermöglicht es, markante Konturen und Buchstaben auf der Oberseite des Schraubverschlusses aufzubringen und so die Markenbotschaft an anderer Stelle auf der Flasche zu verstärken. Dieses Feature ergänzt die bestehenden Roll-on-Aluverschlusssysteme des Unternehmens wie Talog, Star-Log und Alu-Star, die für Getränke aller Art geeignet sind.
Katzenmilch in Portionspackungen aus Aluminium wird von Constantia Flexibles für animonda petcare hergestellt. Die Milkies enthalten 15 Gramm Katzenmilch mit gesunden Zusätzen und sind die einzigen Portionspackungen in Europa, die ein Kapsel-Deckel-System aus Aluminium für diese Art von Produkt verwenden.
Es werden vier verschiedene Milkies-Varianten angeboten, wobei der Alufoliendeckel in auffälligen, ansprechenden Farben bedruckt ist, um die Geschmacksrichtungen zu kennzeichnen. Die Kapsel ist goldfarben lackiert, um ihr eine hochwertige Optik und Anmutung zu verleihen. Die Barriereeigenschaft der Alufolie sorgt dafür, dass das Produkt über einen Zeitraum von 12 Monaten in einwandfreiem Zustand gelagert werden kann.

Produktschutz

Alufoil Trophy 2018
Quelle: Alufoil

Neue Packung für das Einfrieren von Milch- und Saftprodukten im Laden und zu Hause

Tetra Fino Aseptic 100 Ultra MiM von Tetra Pak ist eine neue Einzelportionspackung für Saft und Milchprodukte, die als Innenlage mit einer dünnen Aluminiumfolie ausgestattet ist. Dadurch kann der Inhalt nicht nur lange bei Raumtemperatur aufbewahrt, sondern auch mit geringen Modifikationen beim Herstellprozess zu gefrorenen Leckereien verarbeitet werden.
Dank der aseptischen Verarbeitung und der speziellen Verpackung sind keine Konservierungsstoffe nötig, um die Nährstoffe des Produktes zu erhalten. Die dünne Aluminiumschicht hilft, Farbe, Textur und Geschmack des Inhalts mindestens vier Monate lang ohne Kühlung bei Raummtemperatur zu bewahren.

Ressourceneffizienz

Alufoil Trophy 2018
Quelle: Alufoil

Neuer Folienverbund für empfindliche Medikamente bietet Materialersparnis durch Stickpack-Format und fließgepresste Kaffeebeutel

Ein neuer Folienverbund, PolyInert Laminates für Stick Packs von Amcor Flexibles, ermöglicht es erstmals, empfindliche Medikamente in Stickpacks zu verpacken.
Der mehrlagige Alufolien-Barriereverbund weist eine speziell entwickelte Kontaktschicht auf, durch die das Produkt länger haltbar ist. Außerdem kann die Packungsgröße und damit auch der CO2-Fußabdruck reduziert werden. Durch die Reduzierung der Packungsgröße im Vergleich zu herkömmlichen Formaten können bis zu 40% Material eingespart und auch der Wasser- und Energieverbrauch deutlich reduziert werden.

Alufoil Trophy 2018
Quelle: Alufoil
Ein neuer, von Huhtamaki Flexible Packaging speziell für den Kaffeesektor entwickelter 3-Lagen-Verbund, Lamineo, wird durch Fließpressen statt Kleben hergestellt. Dadurch kann der PE-Anteil um bis zu 20% reduziert werden, ohne dass die Performance oder Steifigkeit darunter leidet.
Zwischen der PET- und Aluminiumfolie wird eine Extrusionsschicht anstelle von Klebstoff angebracht. Diese Lage vergrößert den Abstand zwischen den beiden formstabilen Materialien, was für mehr Steifigkeit sorgt. Das Material kann auf jeder gängigen Schlauchbeutelmaschine ohne Modifikation und ohne geringere Produktionsgeschwindigkeit eingesetzt werden.

Technische Innovation

Alufoil Trophy 2018
Quelle: Alufoil

Abziehbarer Dosendeckel und neue Verschlusstechnologie bieten neue Marktchancen und eine vereinfachte LED-Beleuchtung.

Der neueste abziehbare Dosendeckel von Amcor Flexibles, Alufix Retort Xtra, ist der erste Aluminium-Dosenverschluss, der für aggressive Produkte wie Tomatensauce, Sauerkraut, Fisch in Weißwein und ähnliche Produkte einsetzbar ist.
Diese Dosendeckel decken eine breite Produktpalette wie Essiggurken, Dips, Tomatensoße oder Meeresfrüchte ab, die sehr säurehaltig sind oder Salze oder Gewürze enthalten. Retort Xtra wurde speziell für Umgebungen mit geringem PH-Wert und einem hohen Anteil dieser Substanzen entwickelt. Es ist auf PP-lackiertem Weißblech siegelfähig und eignet sich für alle gängigen Sterilisierverfahren.

Alufoil Trophy 2018
Quelle: Alufoil
Ein bahnbrechender Technologietransfer ermöglicht es Guala Closures, Aluminiumverschlüsse in einzigartigen Formen herzustellen.
Imagic basiert auf einer elektro-magnetischen Formgebung (EMF), die ursprünglich für militärische Zwecke entwickelt wurde. Mit diesem Verfahren kann nahezu jede beliebige Form hergestellt werden – auch runde, pyramidenförmige und genau verzierte Formen. Der Effekt wird erreicht, indem eine Aluminiumhülle über ein Kunststoffskelett oder eine Form gelegt wird. Mithilfe von EMF nimmt die Hülle die entsprechenden Konturen der Form an. Das fertige Produkt ist sehr widerstandsfähig, sodass keine Dellen während des Produktionsprozesses oder beim Transport entstehen. Die Verschlüsse verbinden die Funktionalität von Kunststoffen mit der Ästhetik von Aluminium.
Alufoil Trophy 2018
Quelle: Alufoil
Stogger BV aus den Niederlanden hat zusammen mit Novelis Deutschland daran gearbeitet, eine einfache und weniger arbeitsintensive kabellose LED-Beleuchtungslösung zu entwickeln, bei der Aluminiumfolie für den Stromtransport verwendet wird.
Die Aluminiumfolie ersetzt verdrahtete Baugruppen. Das PowerBoard ist eine recycelte PET-Platte, die mit drei Lagen der Aluminiumlegierung AA 1200 ausgestattet ist. Die kabellosen LED-Leuchten werden einfach überall in die Oberfläche geschraubt. Die Aluminiumfolienlagen sind ausgezeichnete elektrische Leiter und ermöglichen es, Module oder Briefkästen in vielen komplizierten Formen und Größen schnell und mittels automatisierter Montage herzustellen.

Redigiert von Norbert Sauermann

nach oben drucken RSS-Feed