15. März 2019 | Wirtschaft

Alufolienlieferungen aus Europa erneut auf Rekordniveau

Zum dritten Mal in Folge haben die Aluminiumfolienlieferungen der europäischen Folienwalzer das Jahr mit einem neuen Rekord beendet
Zum dritten Mal in Folge haben die Aluminiumfolienlieferungen der europäischen Folienwalzer das Jahr mit einem neuen Rekord beendet
Quelle: alufoil

Zum dritten Mal in Folge haben die Aluminiumfolienlieferungen der europäischen Folienwalzer das Jahr mit einem neuen Rekord (+ 3 % zum Vorjahr 2017) beendet. Wie der europäische Aluminiumfolienverband EAFA (European Aluminium Foil Association e.V.) mitteilt, ist dies vor allem auf die anhaltende Nachfrage aus den Überseemärkten und den stetigen Konsum auf den Inlandsmärkten, insbesondere bei dünner Folie, zurückzuführen.

Die Lieferungen lagen 2018 bei insgesamt 942.500 t gegenüber gut 915.000 t im Vorjahr. Dünne Folie, die hauptsächlich für flexible Verpackungen und Haushaltsfolie verwendet wird, legte gegenüber dem Vorjahr um 4,1 % zu, während dicke Folie, die typischerweise für halbstarre Behälter und technische Anwendungen genutzt wird, ein Wachstum von 1,1 % verzeichnete. Die Lieferungen in den europäischen Heimatmarkt blieben in diesem Zeitraum stabil, während die Exporte den positiven Trend über das gesamte Jahr mit einem Anstieg von mehr als 25 % bestätigten.

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed