13. Juni 2019 | Packstoffe + Packmittel

Schlussspurt beim Deutschen Verpackungspreis

Am 30. Juni ist Deadline für Einreichungen
Quelle: dvi

In gut einer Woche ist Deadline für die Trophäe, Urkunde und ein Siegel der renommiertesten europäischen Auszeichnung im Bereich Verpackung, dem Deutschen Verpackungspreis. Die besten Lösungen und Innovationen können noch bis zum 30. Juni 2019 über das Onlineformular eingereicht werden: verpackungspreis.de/dvp-anmeldung.html

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, Institute und Einzelpersonen aus dem In- und Ausland. Zugelassen sind Lösungen aus der gesamten Wertschöpfungskette: Von Produkten und Prototypen über Konzepte bis hin zu Detailkonstruktionen. In folgenden neun Kategorien werden Preise verliehen:  Gestaltung & Veredelung, Funktionalität & Convenience, Warenpräsentation, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Logistik & Materialfluss, Neues Material, Verpackungsmaschinen und Nachwuchs

Kriterienkatalog

Jede Kategorie wird von einer unabhängigen Jury nach festen Kriterien beurteilt und gewertet. Einen Überblick über die Kategorien und die zugehörigen Kriterien gibt es auf verpackungspreis.de/kategorien.html.

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed