14. Juli 2017 | Wirtschaft

Klöckner vollendet Linpac-Übernahme

Die Klöckner Pentaplast Group hat die Übernahme der Linpac Senior Holdings und ihrer direkten und indirekten Tochterunternehmen abgeschlossen. Letztere gilt als namhafter Hersteller und Konverter von Folien für Lebensmittelverpackungen in Europa.

Nach Angaben der Gruppe entsteht durch die Transaktion ein weltweit führender Hersteller für Hart- und flexible Folien mit jährlichen Umsatzerlösen von mehr als zwei Milliarden US-Dollar. Das vereinte Unternehmen will Kunden ein Komplettpaket von Verpackungslösungen bieten und zählt nach eigener Aussage zu den wichtigsten Innovatoren in der Folien- und Verpackungsbranche. Klöckner Pentaplast wird weiter von Wayne M. Hewett geleitet. Daniel Dayan, bisheriger CEO von Linpac, übernimmt die Leitung der Food and Consumer Packaging Division der Gruppe.

nach oben drucken RSS-Feed