08. August 2019 | Marketing + Design

Mit Verpackung zum Social-Media-Hit

Versandverpackung
Bedruckt im digitalen Rollenvordruck sorge die All-in-One-Lösung für effiziente Prozesse und ein Plus an Produktschutz und Shoppingerlebnis
Quelle: DS Smith

Mit über 100.000 Followern auf Instagram gehört die Foodbloggerin Sonja Meise (@Foodnewsgermany) zu den Großen der Branche. Nun bringt die Influencerin für ihre Fangemeinde eine limitierte Überraschungsbox mit Neuheiten aus dem Süßwarenregal auf den Markt.

Die innovative Versandverpackungslösung hierfür stammt vom Display- und Verpackungshersteller DS Smith. Die All-in-One-Lösung e@Box vereine Produkt- und Versandverpackung. Das Box-in-Box-System mache das Auspacken der Produktneuheiten zum Erlebnis. Optisches Highlight ist die auffällig gestaltete Innenbox, deren grafische Layouts in enger Zusammenarbeit mit der Foodbloggerin entstanden.

Auspacken als Erlebnis

Das Hauptaugenmerk galt dabei dem Unboxing-Erlebnis und der Inszenierung der mit Spannung erwarteten Sendung. Dank umlaufendem Aufreißfaden ließe sich die Außenverpackung mühelos öffnen. Beim Auseinanderheben der beiden Hälften geben diese nach und nach den Blick auf die bunte Innenverpackung frei.

Neben einer hohen Druckqualität ermögliche der digitale Rollendruck, die unterschiedlichen Motive in nur einem Durchlauf zu drucken – ohne aufwändige Herstellung von Druckplatten oder Klischees.

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed