09. August 2019 | FachPack |

Geringer Flächenbedarf und hygienische Produktion

Der kompakte Spiralförderer von FlexLink ist ideal für enge Produktionsstätten
Der kompakte Spiralförderer von FlexLink ist ideal für enge Produktionsstätten
Quelle: FlexLink

Eine der größten Herausforderungen in der Produktion: Eingeschränkte Platzkapazität! Der kompakte Spiral-Elevator von FlexLink brauche mit seinem kleinen Durchmesser von weniger als 600 mm bis zu 40 % weniger Platz. Er transportiere die Produkte bis auf eine Höhe von 2,30 m und nutze so die vorhandene Produktionsfläche. Der Kompaktförderer ist in sechs Standardkonfigurationen verfügbar und sei innerhalb weniger Stunden installiert.

Ebenfalls am Stand zu sehen ist die neue standardisierte Palettierzelle. Der kleine Roboter komme im Vergleich zu industriellen Robotern mit der Hälfte des Platzes aus, und die Packmuster ließen sich intuitiv programmieren. Außerdem sei kein Schutzzaun nötig.

Auch die Produktions-Hygiene stellt ist ein Thema bei dem Unternehmen: Hier unterstützt der modulare Mattenketten-Förderer WLX aus Edelstahl, der 3A-zertifiziert ist und den EHEDG-Richtlinien entspricht. Er ist in verschiedenen Breiten erhältlich und sei Dank seiner durchdachten Konstruktionsdetails schnell und gründlich zu reinigen.

Halle 3, Stand 113

Redigiert von Maren Oellerich

nach oben drucken RSS-Feed