09. Januar 2019 | Packstoffe + Packmittel

Etiketten aus Graspapier

Haftetiketten aus Graspapier
Haftetiketten aus Graspapier
Quelle: Mail Druck + Medien

Herstellern von Bioprodukten ist eine durchgängige ökologische Produktion ihrer Produkte wichtig. Das betrifft auch die Verpackung, weshalb die Mail Druck + Medien GmbH aus dem westfälischen Bünde Haftetiketten aus Graspapier in das Sortiment  aufgenommen hat. Diese würden in guter Druckqualität digital gefertigt, ohne dass chemisch entwickelte Druckplatten und feste Stanzwerkzeuge nötig seien.

Außerdem werde bei der Herstellung von Graspapier weniger Wasser ein- und CO2 freigesetzt als bei Produktion von Recyclingpapier. Die zur Fertigung genutzten Grasfasern würden von brachgelegten, ländlichen Flächen, die bewusst zum Ausgleich verdichteter Flächen angelegt worden seien, gewonnen. Die neuartigen Etiketten bestünden zu 50 % aus Frischfasermaterial auf Grasbasis und zu 50 % aus Holzzellstoff.

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed