29. November 2018 | Verpackungstechnik

Abfallkosten sparen durch Volumenreduktion

Der süddeutsche Hersteller von Ballenpressen und PET-Lösungen HSM GmbH + Co. KG stellt vom 6. bis 8. Februar 2019 auf der Fruit Logistica in Berlin seine Maschinen zur Volumenreduktion von Abfallballen vor. Durch die V-Press-Anlagen sollen wirtschaftliche Entsorgungslösungen erhältlich sein, die laut eigenen Angaben die Kosten der meist unterschätzten Kostenstelle „Abfallbeseitigung“ reduzieren.

Die mit einer Raumhöhe von 2m kompakte V-Press 610 optimiere das Volumen von Kartonagen oder Folien durch die Verdichtung des Pressmaterials mittels spezieller Rückhaltekrallen.  Das so erhöhte Nachfüllvolumen samt Ballenleistung führe zu Ballen mit einem Gewicht von bis zu 100kg. Der Pressvorgang der V-Press 825 läuft automatisch ab. Während des Pressvorgangs der bis zu 280kg schwere Ballen aus Kartonage oder Folie informiert ein Display.

Fruit Logistica: Halle 9, Passage E

Galerie

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed