11. September 2019 | Wirtschaft

Leuze weiht Logistikzentrum in Singapur ein

Sensorikhersteller Leuze hat ein neues Logistikzentrum in Singapur eröffnet. Eigenen Angaben zufolge möchte das Unternehmen damit der hohen Nachfrage nach seinen Produkten gerecht werden.

Marktanteile in Asien ausbauen

2018 hatte sich demnach der Wachstumstrend der Vorjahre fortgesetzt, weshalb der Hersteller in neue globale Strukturen investierte. „Durch unsere Fokussierung auf unsere Zielbranchen Intralogistik und Labor Automation sowie unsere regionale Ausbreitung in Südostasien konnten wir ein enormes Wachstum am asiatischen Markt verzeichnen“, sagt Matthias Höhl, Vice President Asien. Auch weiterhin wolle man an den Wachstumsraten des asiatischen Markts teilhaben und die Marktanteile in der Region weiter ausbauen, so das Unternehmen.

Redigiert von Christiane Lingrön

nach oben drucken RSS-Feed