APS setzt neue Maßstäbe der Beutelverpackung

Erstmalig zu einer FachPack präsentiert Automated Packaging Systems (APS) die neueste Generation seiner Beutelverpackungssysteme.

Autbag 550
Neue Generation der Beutelverpackung
Autobag 550 mit Drucker
Quelle: Automated Packaging Systems

Nach eigenen Angaben setzt APS mit der innovativen Maschinenserie neue Maßstäbe in der halb- und vollautomatischen Beutelverpackung. Die neuen APS-Systeme bieten einen optimalen Bedienkomfort gepaart mit höchster Bediensicherheit bei hoher Verpackungsgeschwindigkeit. Stillstandszeiten für den Wechsel des Beutelformats oder für die Wartung werden wesentlich minimiert. Neuartige Beutelführungen ermöglichen einen absolut störungsfreien Verpackungsvorgang.

In einem weiteren Schwerpunkt zeigt APS seine Verpackungslösungen für den E-Commerce und den Versandhandel. Die dafür entwickelten Systeme lassen sich sowohl einfach per Hand bestücken, können aber auch problemlos in vollautomatisch arbeitende Logistikanlagen integriert werden.

Auf dem Hauptstand in Halle 3 präsentiert APS darüber hinaus seine ganze restliche Palette integratiosfähiger Beutel-Verpackungssysteme. Die angebotenen Systeme verfügen je nach Konfiguration über integrierte Drucker, Zuführungen und Zählgeräte.

AirPouch FastWrap
AirPouch FastWrap - Ein Karton Folie ergibt bis zu 533
laufende Meter Luftpolsterfolie
Quelle: Automated Packaging Systems

Auf einem weiteren Stand in Halle 4 zeigt APS die bewährten AirPouch-Luftpolstergeräte. Die ohne Druckluft arbeitenden Tischsysteme bieten die Möglichkeit der Herstellung von bis zu 800 Millimeter breiten Luftpolsterfolien. Damit lassen sich nun auch größere Packgüter problemlos und sicher verpacken. Mit der in handlichen Kartons gelieferten Folie können auf Knopfdruck bis zu 533 laufende Meter Luftpolster bedarfsgerecht produziert werden.

Ergänzend zu den bekannten Materialien für die Herstellung von Luftpolstern und Luftpolsterfolie bietet APS jetzt seine aus recyceltem Material hergestellte Folie. Eine neue antistatische Folie zum Schutz empfindlicher elektronischer Produkte und eine HD-Luftpolsterfolie mit extremer Reiß- und Durchstoßfestigkeit ergänzen das Folienangebot.

Ebenfalls in Nürnberg zu sehen ist die komplette Palette der originalen Autobag-Beutel von der Rolle mit unterschiedlichsten Einsatzaufgaben wie UV-Schutz, Schutz vor ESD, Schutz vor Korrosion u.a..

Videos

Über APS

Hauptniederlassung
Hauptniederlassung
Quelle: Automated Packaging Systems

Automated Packaging Systems (APS) wurde 1962 in den USA gegründet und beschäftigt heute weltweit über 1.000 Mitarbeiter. Mit über 70.000 verkauften Verpackungsmaschinen entwickelte sich APS zum globalen Marktführer für Kleinteilverpackungstechnik. Automated Packaging Systems bietet Maschinen, darauf abgestimmte Beutel und Service aus einer Hand.

Zurück zur Übersicht

nach oben drucken RSS-Feed