05. März 2018 | Wirtschaft

Verpackung in Zeiten der Digitalisierung

Verpackung in Zeiten der Digitalisierung
Cyber glasses in Zeiten der Digitalisierung
Quelle: dvi

Was wird aus der Verpackung und dem Geschäft mit Verpackung in Zeiten der Digitalisierung? Wie disruptiv ist der Wandel? Geht ohne QR, AR, Big Data und Total Customization bald gar nichts mehr? Wohin führt uns das, global und lokal? Was geht heute schon? Was ist morgen nötig? Und wie geht man vor, wenn man nicht zurückbleiben will?

Der Deutsche Verpackungskongress in Berlin diskutiert den Wandel in einem eigenen Themenblock „Digital Business Transformation“.

Diskutieren, lernen und gestalten auf dem Netzwerk- und Branchengipfel gemeinsam mit Nikolaus Wolfram, SVP Head of Innovation & Marketing, und Thomas Schulz, VP Global Marketing von Constantia Flexibles (Bringing your packaging to life!), Tobias Gunzenhauser, Mitgründer und Geschäftsführer des Startups yamo AG (Das war schon immer so! Unser Ansporn Babybrei neu zu erfinden), Thomas Reiner, dvi Vorstandsvorsitzender und CEO von Berndt+Partner (Digitale Verpackungstrends weltweit) und über 100 Entscheidern aus der Wertschöpfungskette.

Verpackung als Lösung mit Zukunft? Verpackung als Lösung für die Zukunft! Am 22./23. März 2018 auf dem Deutschen Verpackungskongress in Berlin.

Redigiert von Norbert Sauermann

nach oben drucken RSS-Feed