02. März 2018 | Verpackungstechnik

Salzgitter: KHS schwächelt

Der Außenumsatz des Geschäftsbereiches Technologie der Salzgitter AG rangierte infolge der Zuwächse bei der Desma Elastomer-Gruppe (KDE) sowie der Desma Schuhmaschinen GmbH (KDS) mit
1,28 Mrd. Euro auf dem Level des Vergleichszeitraumes (2016: 1,3 Mrd. Euro). Die Division verbuchte
6,6 Mio. Euro Gewinn vor Steuern und knüpfte somit nicht an das Vorjahresniveau (2016:
28,4 Mio. Euro) an.

Das Ergebnis beinhaltet -13,1 Mio. Euro Aufwendungen für strukturverbessernde
Maßnahmen der KHS-Gruppe, die auch aufgrund des wettbewerbsbedingten Preisdrucks ein
merklich geringeres Resultat auswies als ein Jahr zuvor. Sowohl die KDS wie auch die KDE-Gruppe
steigerten die Vorsteuergewinne hingegen kräftig.

(KHS ist der Spezialist für Abfüll- und Verpackungstechnik in der AG und verlor Ende 2017 den Vorstandsvorsitzenden)

Innofill Can Compact
Der Innofill Can Compact ist für niedrige bis mittlere Kapazitäten
von 10.000 bis 48.000 Dosen/h ausgelegt
Quelle: KHS
Zertifiziertes Druckverfahren für PET-Flaschen
Direkt bedruckte Flaschen sind offiziell für das PET-Recycling zugelassen
Quelle: NMP

Redigiert von Norbert Sauermann

nach oben drucken RSS-Feed