08. März 2019 | Marketing + Design

Gesunder Snack in Metall

Smoothies in der Schale aus Metall
Die Smoothieschalen sind in Skandinavien in drei Sorten erhältlich
Quelle: Crown

Die skandinavische Smoothiemarke Froosh hat sich für eine Metalverpackung für ihre neuen Fruchtsnacks entschieden. Um die Nachfrage der Verbraucher nach frischen, nahrhaften und fertig zubereiteten Snacks zu bedienen, verpacken die Skandinavier ihre Smoothies aus frischen Früchten in glatten, bauchigen Metalldosen von Crown. Die Verpackungen in Single-Größe enthalten ein Extrafach für knuspriges Müsli und einen Löffel.

Mehrere Trends bedient

Nach Ansicht des Markenherstellers bedienen diese Snacks gleich mehrere Verbrauchertrends, wie gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und den komfortablen Genuss unterwegs. Die Zutaten stammen größtenteils aus Entwicklungsländern, wo lokale Obstplantagen den dort lebenden Menschen häufig zu einer guten Ausbildung und Gesundheit verhelfen.

Unendlich recycelbar

Für die Metallschale entschied sich das Unternehmen aus verschiedenen Gründen. Der wichtigste war, dass die Verpackung leicht und zu 100 % sowie unendlich oft recycelbar ist. Dazu kommt, das sie die Haltbarkeit des enthaltenen Produkts verlängern kann, da sie über eine dichte Barriereschicht verfügt und damit den Inhalt vor Licht und Sauerstoff schützt. Schließich stellt die Verpackung ein neuartiges Format im Markt für Smoothieprodukte dar, insbesondere mit Blick auf seine einfache und komfortable Anwendung, so der Hersteller.

Redigiert von Christiane Lingrön

nach oben drucken RSS-Feed