21. Januar 2019 | Verpackungstechnik

Vorschau aufs Heft: Pilotkunde für Focke-HMP

VR 1/2019
Die VerpackungsRundschau 1/2019 erscheint morgen

Auf der letzten FachPack stellte der Verpackungsmaschinenhersteller Focke, der sich neben der Tabak- nun auch verstärkt in der Lebensmittelbranche engagiert, seinen neuen Highly Modular Packer (HMP) vor. Jetzt ist er in Serie gegangen und Egesun aus Oyten nahe Bremen ist Pilotanwender.

Seit kurzem produziert die erste Serienmaschine bei dem Biolebensmittel-Produzenten. Das norddeutsche Unternehmen ist nicht nur Pilotanwender, es begleitete auch die Entwicklungsphase des HMP. Focke suchte einen Partner, um seine neue, auf die Lebensmittelindustrie zugeschnittene Lösung zu testen. Egesun wiederum war mit seiner Marke „Morgenland“ und als Zulieferer für verschiedene Einzelhandelsketten inzwischen so erfolgreich, dass die Kapazität und der Automatisierungsgrad der Produktion erhöht werden mussten.

High Speed für Tray, Wrap-around und Tray-Deckel

Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist eine kompakte und vielseitige Lösung für High-Speed-Anwendungen, die unterschiedliche Versionen für Tray, Wrap-around und Tray-Deckel-Verpackungen auf einer Plattform vereint, so die Partner. Welche Vorteile die neue Maschine bietet und welchen Weg Focke damit einschlägt, lesen Sie in der Titelstory der ersten VR-Ausgabe im Jahr 2019.

Ihr kostenloses Probeheft der VR #1/2019 können Sie hier bestellen: Probeheftbestellung.

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed