23. Oktober 2018 | Verpackungstechnik

Neue Standard-Getränkekästen von Schoeller Allibert

USC als moderne Transportlösung
Quelle: Schoeller Allibert
Auf der BrauBeviale 2018 zeigt Schoeller Allibert den Großladungsträger Magnum Optimum Hopper und die neuen Universal Standard Flaschenkästen der USC-Serie. Die Universal Standard Crates (USC) eigneten sich für Unternehmen, die keinen individuell entwickelten Flaschenkasten, aber moderne Transportlösungen für ihre Produkte wünschen. Dank der großen Sichtöffnungen erlauben die USC einen großzügigen Blick ins Kasteninnere. Eine Antirutsch-Vorrichtung soll dafür sorgen, dass die Flaschenetiketten immer gut sichtbar sind. Für den individuellen Charakter der Kästen sorgten die In-Mould-Labels, die auf jeder Seite an drei unterschiedliche Positionen angebracht werden können, für hohen Tragekomfort die abgerundeten Airmould-Lamellengriffe. Die USC sei in drei Größen verfügbar und decke fast alle gängigen Flaschengrößen ab. Der faltbare Großladungsträger (GLT) Magnum Optimum Hopper wurde speziell für das Handling von Kleinteilen wie etwa Deckel entwickelt, die zum Verschließen frisch befüllter Flaschen verwendet werden.
nach oben drucken RSS-Feed