14. November 2018 | Getränke

Neue Tracking Technologie für Getränke

Die neue Beverage Tracking Technology Komplettlösung für die Inspektion und zur Sicherstellung der Produktqualität von Getränkeflaschen
Die neue Beverage Tracking Technology Komplettlösung für die Inspektion und zur Sicherstellung der Produktqualität von Getränkeflaschen
Quelle: Antares Vision

Der Serialisierungs- und Track and Trace-Systemanbieter Antares Vision stellt gerade auf der Brau Beviale in Nürnberg seine neue Beverage Tracking Technology (BTT) für die Inspektion von Getränkeflaschen und die Sicherstellung der Produktqualität vor.

Um die Fälschungssicherheit, etwaige Rückrufe und die Lieferkette zu optimieren müsse die Rückverfolgbarkeit gerantiert sein. Diesbezüglich könne die neue skalierbare Hard- und Software-Turnkey-Lösung jeder Flasche mit einem serialisierten Code samt allen wichtigen Überwachungsdaten für staatliche Behörden ausstatten bzw. diese auslesen. Diesbezüglich erfülle es die von mehreren nationalen Regulierungsbehörden für alkoholische Getränke angekündigten Anforderungen. Weiterhin seien weitere optische Inspektionssysteme, wie u.a. das Glass Inspection System (GIS), das Etikettenprüfsystem ALC und das Füllstands- und Verschlusskontrollsystem CLC in integrierbar.

BrauBeviale, Halle 8: Stand 117

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed