13. November 2018 | Packstoffe + Packmittel

Kunststoffverpackungsmarkt wächst weiter

Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V. rechnet im aktuellen Jahr für die deutsche Kunststoffverpackungsproduktion mit einem Umsatzplus von 5,1 % (3,9 % in 2017). Die produzierte Menge an Kunststoffpackmitteln beträgt für 2018 aktuell gut 4,5 Mio. t gegenüber knapp 4,4 Mio. t für das Gesamtjahr 2017 (plus 3,9 %). Negative Berichterstattungen und Diskussionen in den Medien zeigten laut IK derzeit keine Auswirkungen am Markt.

Bei den Flaschen (+7,9 % auf gut 2 Mrd. Euro) mache sich die Preiserhöhung beim Rohmaterial bemerkbar, die sich in höheren Umsatzzuwächsen widerspiegele. Es werde ein diesjähriger Branchenumsatz von 15,5 Mrd. Euro erwartet. Die Markteinschätzung basiert auf aktuell vorliegenden statistischen Kennzahlen sowie einer Branchenbefragung der GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mbH im Auftrag der IK.

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed