26. September 2018 | Wirtschaft

Messe Düsseldorf: Halbzeit für Halle 1

Richtfest Halle 1 Messe Düsseldorf
Von links: Holger Meyer, Thomas Kleine-Kalmer, Prokurist und Bereichsleitung Großprojekte Köster, Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe Düsseldorf, Jurek Slapa, Geschäftsführender Gesellschafter slapa oberholz pszczulny architekten, Thomas Geisel, Oberbürgermeister Düsseldorf und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Messe, und Thomas Schulte
Quelle: Messe Düsseldorf

Die Messe Düsseldorf hat kürzlich Richtfest für die neue Halle 1 und den neuen Eingang Süd gefeiert. Die Poliere Thomas Schulte und Holger Meyer des Osnabrücker Generalunternehmers Köster sprachen den traditionellen Richtspruch. Aktuell stehen Dach und Gebäudehülle der Halle und des Konferenzriegels. Es folgen nun der Innenausbau, die Tiefgarage und das Vordach.

Die Fertigstellung des Bauvorhabens ist für den Herbst 2019 geplant. Die neue Messe Süd ist Teil des Masterplans Messe Düsseldorf 2030, der das Gelände mit zahlreichen Bau- und Sanierungsmaßnahmen attraktiv und wettbewerbsfähig halten soll. Allein in die Neue Messe Süd fließen nach Angaben der Messe Düsseldorf 140 Millionen Euro.

nach oben drucken RSS-Feed