05. Juli 2019 | Packstoffe + Packmittel

Monofolien in Reichweite

KMD 64.2
Neu designt: Der Speedformer KMD 64.2
Quelle: Kiefel

Brückner bereitet sich vor: Mit den News zur K im Oktober in Düsseldorf macht die Siegsdorfer Brückner-Group klar – auch die Linienhersteller befassen sich mit den Folienqualitäten und treffen Vorbereitungen für die neue Nachfrage nach Monomaterialfolien, die statt der bisher verfolgten Mehrlagenfolien zum Einsatz kommen können. Dazu bietet das Unternehmen zwei neue Anlagenkonzepte zur Herstellung von BOPE-Folien, die auch die Flexibilität bietet, Bopp-Folien zu produzieren. Um alle Anforderungen an die Barriere zu erfüllen, wird ein neuer Inline-Coater vorgestellt, der die Beschichtung für BOPP- und BOPE-Folien mit dünnen Funktionsschichten ermöglicht.

Neues Outfit für KMD

Auch die in der Brückner Gruppe verbundenen Unternehmen Kiefel und PacksysGlobal kündigen Innovationen an. Ein neues Outfit für die Hochleistungsmaschine KMD – nun in der Ausführung KMD 78.2 Speed – bietet Neues: Hohe Produktivität durch einen neu entwickelten Folienzuführtisch, ein ergonomisches Werkzeugwechselsystem und nicht zuletzt auch eine intelligente Nutzerführung wird mit der neuen Maschinenausführung realisiert. Der kleine "Bruder", der Speedformer KMD 64.2 Speed wurde jüngst in Freilassing vorgestellt und gibt einen Vorgeschmack auf das, was für die K in Düsseldorf geplant ist.

Auf die Tube

Packsys Global setzt auf die Tube. Verbesserte Designmöglichkeiten – etwa durch das Wegfallen bisher sichtbaren weißen Naht – werden präsentiert. NeoSeam ist die neue Seitennaht-Technologie von PackSys Global für den 360°-Druck, die keine sichtbaren Überschneidungen für den Verbraucher aufweist. Diese neue Technik wird auf der K-Show auf der Tubenrohrschweiss-Maschine LTR2 von PackSys Global vorgestellt. Mit diesen kosmetischen Laminattuben will das Unternehmen den Einsatz der Tube statt Kunststoffflaschen weiter unterstützen. Für viele Anwendungen könne die Tube eine Alternative zu extrusionsgeblasenen Flaschen sein.

K, 16. bis 23. Oktober 2019, Düsseldorf: Halle 3, Stand C90 - E90

Redigiert von Susanne Blüml

nach oben drucken RSS-Feed