21. Dezember 2018 | Recycling

Töpfe und Trays aus Papier

Das EcoExpert-Sortiment aus Töpfen und Trays aus Altpappe
Das EcoExpert-Sortiment aus Töpfen und Trays aus Altpappe
Quelle: Modiform

Auch bei Transportverpackungen nimmt der Bedarf nach nachhaltigen Lösungen zu. Deshalb setzen immer mehr Unternehmen Verpackungen aus Papier und Pappe ein, die wie Altpapier entsorgt und recycelt werden können.

Beispielhaft geht da die niederländische Vermarktungsorganisation für Blumen und andere Pflanzen Royal FloraHolland voran. Es soll ein Marktplatz ohne Abfälle und Ressourcenverschwendung entstehen. Deshalb wurden Pflanzen-Trays aus Papierfasern (Verpackungscode Fc225) eingeführt. Diese haben die Maße 28 mal 40 cm (entspricht Normpack 200) und bestehe aus gepressten Papierfasern mit einer wasserresistenten Beschichtung aus natürlichem Material.

In diesem Zuge sind Pflanzen des niederländischen Phalaenopsis-Züchters Stolk Flora nur noch in Trayhüllen aus Papier erhältlich. Die Papierhülle umhülle das Tray vollständig und lasse sich mit einem 4-Pflanzen-Tray aus Karton oder mit dem „EcoExpert“-Tray aus Papierbrei für sechs und zehn Pflanzen kombinieren. Das spare etwa 111 t Kunststoff ein.

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed