26. Juli 2019 | Verpackungstechnik

Fulfillment-Dienstleistungen für Nahrungsersatzprodukte

Nahrungsergänzungsmittel haben sich bereits durchgesetzt, mit der Kategorie vollwertiger Nahrungsersatzprodukte eröffnet sich jetzt ein weiterer Markt. Der britische Hersteller von vollwertigen Pulvern, Riegeln und Ready-to-drink-Produkten Huel möchte im Zuge seiner Expansion eine neue Basis für die Versorgungslogistik in Europa einrichten und hat die Firma Rhiem in Voerde mit dem Fulfillment beauftragt. „Wir freuen uns, Rhiem an Bord zu haben, der mit dem hohen Expansionstempo Schritt halten kann“, so Neville Dobson, Leiter der Logistik bei Huel über den Spezialisten im Bereich Lohnverpacken.

Huel wurde 2015 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, nährstoffreiche, praktische und preiswerte Nahrung mit minimalen Auswirkungen auf Tiere und Umwelt herzustellen. Als eines der wachstumsstärksten Unternehmen in UK erzielte das Unternehmen 2018 einen weltweiten Umsatz von 40 Mio. GBP und wurde im November letzten Jahres mit über 220 Mio. GBP bewertet.

„Wir wissen, dass Huel einen wachsenden Kundenstamm hat“, so Dr. Stefan Rhiem, geschäftsführender Gesellschafter der Rhiem Gruppe. „Alle Mitglieder unseres Teams arbeiten daher täglich daran, unser Leistungsversprechen zu erfüllen. Angesichts der deutlichen Zuwachsraten bei Huel mussten wir bereits einige Herausforderungen meistern.“

nach oben drucken RSS-Feed