14. April 2016 | Produkte

Mit Durchblick

Die Verpackung mit dem besonderen Durchblick
Bei „Foil Patch“ setzt sich das Design der Faltschachtel passgenau über die Folie fort.
Quelle: STI

Verpackungen mit Sichtfenster schaffen Vertrauen, da sie einen Einblick auf den Inhalt bieten. Egal ob Kosmetika, Süßwaren, Spirituosen, Wurst oder Tierfutter: Marketingverantwortliche aller Branchen suchen nach Verpackungskonzepten, die den Verbrauchern die Möglichkeit geben, das Produkt zu erleben, ohne die Verpackung zu öffnen.

Aber nicht nur das: Optisch attraktive Effekte im Verpackungsdesign unterstreichen die Hochwertigkeit der Produkte und wecken die Neugier des Kunden. Mit der Verpackungsserie „Foil Patch“ gelang der STI Group nach eigenen Angaben eine Innovation im Faltschachteldesign, die mehr bietet als ein einfaches Sichtfenster. „Foil Patch“ steht für neue Gestaltungs- und Veredlungsmöglichkeiten, die Faltschachtel, Sichtfenster und Produkt gekonnt miteinander verbinden.

Design aus einen Guss

Bei „Foil Patch“ setzt sich das Design der Faltschachtel passgenau über die Folie fort. Von Gold- und Silberfolienveredelungen über milchige Effekte bis hin zur Verwendung von Haptik- und Glitterlacken sei alles möglich.

Fühlbare Elemente mit Wirkung

„Foil Patch“ bietet zudem in puncto Form und Kontur vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Abhängig von der Verpackungskonstruktion lässt sich das Sichtfenster über eine, zwei oder drei Seiten der Verpackung führen. Dabei kann die Folie verschiedene Konturen annehmen. Konkave, konvexe oder rautenförmige Seitenbereiche wirken edel und spannend zugleich.

 

 

nach oben drucken RSS-Feed