18. Juli 2019 | Recycling

Digitalplattform für recycelte Kunststoffe

Volkan Bilici und Christian Schiller (rechts) sind die Gründer des Start-ups
Volkan Bilici und Christian Schiller (rechts) sind die Gründer des Start-ups
Quelle: Cirplus

Rezyklat ist einer der Verpackungsrohstoffe von morgen und aktuell steigt die Nachfrage an. Dabei fehlt immer noch ein richtiger Markt für den recycelten Kunststoff, um einen konkurrenzfähigen Preis zu erreichen. Das Start-up Cirplus aus Hamburg will dem entgegenwirken und launchte eine Digitalplattform für den Recyklathandel. Kunststoffverarbeiter können dort Gesuche aufgeben und die Plattform sucht im Anschluss im Recyclingmarkt einen Anbieter.

Europaweit

Das Ganze soll sogar europaweit funktionieren. Von Ballenware bis zum Regranulat und Rezyklat soll man auf einen Blick Angebote einsehen können. So sollen sich die Nutzer neue Absatzmärkte erschließen sowie Quantität und Qualität auf die jeweilige Nachfrage anpassen können.

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed