14. September 2018 | FachPack |

Manuell sicher verkleben

Manuell sicher verkleben
Schmelzklebstoffpistole ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten
Quelle: Bühnen

Beim handgeführten Klebstoffauftrag ist es nicht immer leicht, den Klebprozess sicher und effizient zu gestalten. Der Bremer Klebstoffspezialist Bühnen bietet eine Reihe von Lösungen, die den manuellen Klebstoffauftrag z.B. bei der Verklebung von Kartonagen und Herstellung von Displays optimieren. Ganz neu dabei sind zwei Klebstoffpistolen mit innovativer Technik: die HB 240 und HB 250.
Das Besondere an beiden Geräten ist ein in Deutschland neu entwickeltes und patentiertes Innenleben, mit der die Abzugskräfte um mindestens 30% reduziert werden. Das führt zu ermüdungsfreiem Arbeiten z.B. in der Displayfertigung. „In Verbindung mit der hohen Schmelzleistung, der mechanischen Hubbegrenzung und der elektronisch geregelten, sehr stabilen Temperatursteuerung mit Statusanzeige ergibt sich eine hohe Produktivität und Prozesssicherheit beim handgeführten Kleben“, so Christoph Zunder, Leiter Produktmanagement bei Bühnen. Die HB 250 biete als leistungsfähigstes Gerät seiner Klasse eine präzise Temperatureinstellung und erlaube bei einer Leistung von max. 400W die Verarbeitung von 12mm-Klebstoff-Kerzen mit bis zu 230°C.

FachPack: Halle 2, Stand 306

Redigiert von Doris Bünnagel

nach oben drucken RSS-Feed