06. November 2018 | Wirtschaft

Investmentgesellschaft erwirbt Alltub

One Equity Partners, ein auf mittelständische Unternehmen spezialisierter Private Equity Investor der US-amerikanischen Bankengruppe JPMorgan Chase & Co., erwarb nach eigenen Angaben die niederländische Alltub Gruppe. Über die Konditionen der privaten Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Alltub wurde 2005 gegründet und sei Marktführer für Spezialverpackungen aus Aluminium für die Kosmetik-, Pharma- und Lebensmittelbranche. Das Unternehmen bediene weltweit Großkunden über eine globale Produktions- und Vertriebsplattform mit Standorten in Tschechien, Frankreich, Deutschland, Italien und Mexiko. Mit einem Umsatz von über 150 Mio. Euro im Jahr 2017 und mehr als 1400 Mitarbeitern sei die Gruppe in den letzten Jahren stetig gewachsen.

Die Niederländer verfügten laut OEP in einem sich zunehmend konsolidierenden Markt über ein robustes Geschäftsmodell und Potential, ein weltweit führender Anbieter von Tuben und Aerosoldosen zu werden.

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed