17. Oktober 2013 | Produkte | Neuheit

Thermobox für Lebensmittel

Thermobox für Lebensmittel
Kängabox mit glattwandigem Inneneinsatz.
Quelle: db

Feurer Febra, ein Unternehmen der Feurer Group, hat mit der Kängabox eine neue Produktgeneration für den Lebensmitteltransport auf den Markt gebracht. Sie besteht aus dem widerstandfähigen Partikelschaum EPP (Expandiertes Polypropylen), ist temperaturbeständig, ultraleicht, stabil und einfach zu handhaben. Sie sei außerdem geeignet für Haccp-Konzepte und zu 100% recycelbar, heißt es von dem Unternehmen.

Die auffällige Box mit dem Känguru-Relief ist in 10 Farben und vielen verschiedenen Größen zu haben. Das breite Programm bietet Lösungen für Gastronomie, Catering, Lieferservice, Lebensmittelhandel und Privathaushalte und ist sogar für den medizinischen Transport geeignet.

Als Weltneuheit präsentierte das Unternehmen die Kängabox Professional kürzlich auf der Anuga in Köln. Die 39- bzw. 48-l fassende Box ist mit einer glatt verhauteten Innenfläche ausgestattet, die ein hohes Maß an Hygiene bieten soll. Der Deckel schließt nach Angaben des Herstellers perfekt und macht die Box damit undurchlässig für Flüssigkeiten, heißen Dampf und Gerüche.

Von Doris Bünnagel

nach oben drucken RSS-Feed