17. März 2017 | Produkte

Chips aus Papier

Die Firma LiKa-Pack hat mit Pac Fill eine neue Tischverpackungsmaschine entwickelt, die für den Einsatz beim Kunden vor Ort gedacht ist. Die Maschine fertigt loses Füllmaterial aus Papier mit einer Geschwindigkeit von 35 Chips pro Sekunde.

Gerade wurde ein Prototyp vorgestellt. Das Unternehmen aus dem bayrischen Schönsee wird die Maschine nach eigenen Angaben seinen Kunden kostenlos zu Verfügung stellen und lediglich das verbrauchte Papier berechnen.

Redigiert von Norbert Sauermann

nach oben drucken RSS-Feed