Druckverfahren im Verpackungsdruck

Etikettendruck

Wie beim generellen Verpackungsdruck werden auch im Etikettendruck alle gängigen Druckverfahren, also der Digital-, Offset-, Flexo-, Tief- und Siebdruck, angewendet. Mehr zu diesen einzelnen Verfahren gibt es auf der Themenseite Druckverfahren im Verpackungsdruck (in der rechte Spalte unter "Verwandte Themen"). Dabei werden die Etiketten aus verschiedenen Substraten (u.a. diverse Papiere, Folien oder Materialien) gedruckt, die im Anschluss üblicherweise noch veredelt oder beschichtet werden.

Je nach Art und Form des Bedruckstoffs (Substrats), auf unter anderem Bogen, Rollen oder Schmalbahn, werden die gedruckten Etiketten gestanzt, geschnitten oder gewickelt. All diese Faktoren hängen vom Verwendungszweck und der intendierten Haltbarkeit des Etiketts ab. So werden beispielsweise Etikettenfolien für PET-Flaschen in der Regel gerollt und Papieretiketten für Konserven gestanzt.

Bei der anschließenden Etikettierung können die Hinweisschilder auf mehreren Wegen auf die Verpackung oder Produkt angebracht werden. Für die weitere Kennzeichnung gibt eigenständige Verfahren; auch Beschriftungslaser zur Direktmarkierung von u.a. Kunststofffolien können hier eingesetzt werden.

Der Druck auf Etiketten ist eines der größten Wachstumssegmente im Druckbereich. Denn mittels speziellen stationären, mobilen oder integrierbaren Geräten werden individuelle oder festgelegte Kennzeichnungsinhalte auf vielfältige Materialien zur Etikettierung gedruckt.

News zum Thema Etikettendruck

03. September 2019 | FachPack |

Kodierung noch präziser möglich

Die zur ITW-Gruppe gehörende britische Firma Allen Coding zeigt erstmalig elektrisch angetriebene Etikettendruck-Spender. mehr

14. August 2019 | FachPack |

Innovative Maxiverpackung

Maxi-Beutel plus hochauflösende Bedruckung Erstmalig zur Fachpack präsentiert APS die neueste Generation seiner Maxibeutelverpackungssysteme. mehr

15. Juli 2019 | Labelexpo |

Neue Aushärtungssysteme für Drucke

Die Innovation wurde speziell für das Aushärten hoch-reaktiver Farben im Flexodruck entwickelt Auf der Labelexpo, Halle 4, Stand 4 B67, präsentiert UV-Spezialist Hönle aus Gräfelfing seine neuesten Trocknungssysteme für Flexo- und Digitaldruckverfahren im Verpackungs- und Etikettendruck. Das Aushärtesystem mehr

27. Juni 2019 | Labelexpo |

Obermaterialien für den Etikettendruck

VPF präsentiert auf der Labelexpo Europe 2019 eine Vielzahl von innovativen Haftmateriallösungen, darunter ein komplett neues Sortiment nachhaltiger Obermaterialien mehr

04. März 2019 | Verpackungstechnik

Preisgekrönter Etikettendruck

Die Etikettendruckmaschine Océ LabelStream 4000 wurde für die Kombination von ästhetischem Design und Nutzererlebnis ausgezeichnet Der 1953 ins Leben gerufene iF Design Award gilt international als einer der prestigeträchtigsten Preise für Design und wird jährlich für besondere Industriedesigns aus aller Welt verliehen. Canon erhielt für mehr

nach oben drucken RSS-Feed