13. Juni 2018 | Marketing

Beutel im T-Shirt Format

Fußball Tomaten
Quelle: Schur Star Systems

Gerade rechtzeitig zur kommenden Fuβball-WM 2018 bringen gleich zwei große Schweizer Gemüsevermarkter ihre Snack-Tomaten in einer auffallenden Verpackungsgestaltung auf den Markt: Dem SchurStar Shape – und zwar passend zu dem weltweit beliebten Ereignis in einer T-Shirt-Version.

Im Trend: Gesund snacken

Fans in aller Welt werden in den kommenden Wochen stundenlang vor dem Bildschirm sitzen, um ihre Teams zu verfolgen und sich bei dieser Gelegenheit mit allerlei Leckereien und Snacks zu verwöhnen. Und hier liegt es auf der Hand, einen Beutel im Design der Nationalfarben zu wählen. Mit frischem Gemüse in der richtigen Aufmachung gelingt das „Snacken“ nun auch gesund.

Mit dem Konzept haben Gemüsevermarkter die Möglichkeit, nach der WM schnell und einfach zu Beuteln mit anderen Designs zu wechseln – oder auch zu Beuteln mit Stern-, Herz- oder x-beliebigen Formen. Ebenso einfach wechselt man zu klassischen Konstruktionen wie dem Standbodenbeutel mit Tragegriff und Wiederverschluss.

Vorgefertigte Beutel

Mit dem SchurStar-Konzept werden weltweit bei mehr als 500 Kunden Produkte jeder Art verpackt, von frischem Obst und Gemüse über Tiefkühlkost, Flüssigkeiten und Süßigkeiten bis hin zu Spielwaren, Hygieneprodukten, technischen Teilen und Düngemittel.

Mit der Verpackungsmaschine und den vorgefertigten Beuteln, die anhand eines Kanals miteinander verbunden sind, sei ein reibungsloser Verpackungsprozess gewährleistet. Ebenso schnell wechsele man zwischen manuellem, halb- oder vollautomatischem Abfüllen.



 

Redigiert von Maren Oellerich

nach oben drucken RSS-Feed